Naturpark Karwendel

Der Naturpark Karwendel ist mit 727 km2 der größte Naturpark Österreichs und das größte Tiroler Schutzgebiet. Eine der besten Möglichkeiten diesen beeindruckenden Naturpark kennenzulernen ist bei Scharnitz an der Grenze zwischen Tirol und Deutschland (Mittenwald).

Naturpark Karwendel bei Scharnitz

In Scharnitz gibt es zahlreich Parkmöglichkeiten auf mehreren gebührenpflichtigen großen Parkplätzen. Von hier aus geht es weiter zu Fuß oder mit dem Rad. Einige Unternehmen in Scharnitz bieten E-Bikes zum Mieten an (sich vorher informieren und aufgrund der hohen Nachfrage vorher reservieren).

Blick von der Nordkette Richtung Naturpark Karwendel

Zu den beliebtesten Wander- und Radwegen gehört die Hinterautalstraße. Der Weg führt relativ flach entlang der Isa (Fluß) und ermöglicht atemberaubende Ausblicke.

Blick auf die Isa

Info
Parken: Viele Parkmöglichkeiten in Scharnitz.
Bikes: In Scharnitz können Bikes und E-Bikes gemietet werden (vorher reservieren).
Tourismus: An sonnigen Sommertagen kann es in Scharnitz sehr voll werden, aber durch die Größe des Gebietes findet man bald seine Ruhe beim Wandern.
Externer Link: Naturpark Karwendel

DE
WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner